Die Kraft des Raumes 1

Home
Nach oben

The power of space

07.03.2013 Kanpur  

Originalstimme 

(1:15 - 7:23) Datei 0

Maheshji sagt:

Also bis zu der Stellungnahme, dass alle Planeten im Raum kreisen, dass sich alle Galaxien im Raum bewegen, du kannst dir die Kraft des Raumes wissenschaftlich nicht vorstellen. Man kann der wissenschaftlichen Welt die Kraft des Raumes überhaupt nicht erklären. Es wird hier nach der Kraft des Raumes gefragt, wie das zu Stande kommt und wo das Element Raum diese Kraft her bekommt.

Maheshji sagt: Um das zu beantworten muss ich eine Frage stellen. Kann einer von euch irgendetwas benennen, was solide ist? Was nur aus fester Masse besteht?

Kannst du irgendetwas benennen was ohne Raum ist, selbst das Atom beansprucht einen Raum. Bis jetzt hat man über 60 kleine Teilchen im Atom festgestellt und sie alle haben ihren Raum.

Maheshji sagt: Betrachte hier nur die Intelligenz des Raumes.

1.     Sie stellt den Planeten ihren Raum zur Verfügung.

2.     Sie stellt den Atomen ihren Raum zur Verfügung.

3.     Sie stellt den Raum zur Verfügung, der für den Atomkern erforderlich ist.

4.     Sie stellt den Raum zur Verfügung, der für die Struktur eines Diamanten benötigt wird.

Nur zwei Dinge haben keinen Raum: Die Seele und Gott. Raum ist Maya, die Seele und Gott sind nicht Maya.

Maya kann nicht in die Seele gehen. Maya erzeugt nur eine Illusion von der wir uns angezogen fühlen.

Sieh dir nur an wie sich der Raum für jedes noch so große und noch so kleine Teilchen zur Verfügung stellt. Sie können nicht zusammenstoßen.

Das ist ein riesiges Antikollisionssystem, andernfalls wäre es zu Ende. Das ist ein Antikollisionssystem und die Teilchen können nicht über ihre Grenze hinaus. Baba hat gesagt, das musst du auch noch sagen.

Maheshji 30 Jahre im IIT Kanpur unterrichtet. Wenn eine Kleinigkeit fehlt, sagt in der Meister, das musst du aber morgen noch sagen.