Die Beziehung zwischen Seele und Gott

Home
Nach oben

Die Beziehung zwischen der Seele und Gott

21.06.2015

(57:45 - 1:09:37) Datei 11

Die Frage ist: Wie ist die Beziehung zwischen der Seele und Gott?

Maheshji sagt: Ich werde die Frage kurz beantworten.

Es besteht eine allgemeine Disziplin in spirituellen Gesprächen. Ich gebe euch dazu eine einfache Illustration:

So wie alle Zellen und Moleküle deines Körpers. Jede Zelle ist separat, und sie fahren fort sich zu teilen. Auf die gleiche Weise dienen auch alle Seele Gott. Sie sind die Diener und Gott ist der Herr. Das ist so wie die Beziehung zwischen Meister und Sohn; Gott ist der Meister.

Die Stellung der Zelle ist so wie die Stellung eines Sklaven. Ein Sklave verlangt niemals nach einem Lohn. In Hindi ist die Bezeichnung für den Sklaven „Das“.

Der Sklave befolgt die Anweisung des Meisters.

Ich diene meinem Meister, ich nehme kein Geld für meine Arbeit; so wie ein Sklave nicht wie ein Sohn. Bei uns gibt es 2 Sklaven: Senior salve Maheshji, junior slave Theo, two slaves.

Maheshji sagt, du kannst das sehen, ich diene mein ganzes Leben meinem Meister, ich nehme nie etwas. Wenn wir etwas fordern, das ist falsch. Maheshji wiederholt noch einmal: Wenn wir etwas fordern, das ist falsch; nur dienen.

Große Heilige kommen auf diese Welt um Gottes Schöpfung zu dienen. Sie nehmen nichts; sieh dir nur das Leben aller großen Heiligen an. Die großen Heiligen werden zum Segen der Menschheit geboren. Sie nur Christus hat sich für uns alle geopfert. Er hat den Menschen den richtigen Weg gezeigt, so wie

Rama Krishna Paramahansa, Lord Buddha, Swami Rama, Yogananda auf diese Welt gekommen sind und die Leidenden zu erleuchten.