Certica links

Home
Nach oben

07.06.2011

Originalstimme (3:33 - 12:47) Datei 1

Eine Frau klagt über Rückenschmerzen, die Schmerzen sind in der linken Hüfte, in der linken Leiste, im linken Fuß und in der linken Schulter. Obwohl sie eine Menge dagegen macht, gehen die Beschwerden nicht weg.

Maheshji sagt: Sieh, die Beschwerden sind in der linken Schulter, in der linken Leiste, links am Rücken, das ist Certica und Schulter-Nackenbeschwerden (frozen shoulder). Dagegen soll sie die folgende Verordnung machen:

  1. Sie soll die Magendarmreinigung machen. Ich sage Mahesh, dass sie das intensiv macht.
  2. Sie soll Ajowan nehmen, es in Wasser aufkochen und Steinsalz zugeben. Das auf einen heißen Umschlag tun und den Umschlag auf die linke Körperseite und auf die linke Schulter legen. Diese heißen Umschläge haben schon eine unmittelbare Wirkung. (Anwendung Punkt 7)
  3. Noch während sie diese heißen Umschläge macht, muss sie ein eiskaltes nasses rotes Handtuch auf den Kopf legen, damit die Hitze das Gehirn nicht stört.
  4. Danach Turmerikpulver, Ingwerpulver und Metipulver mit Honig mischen und auf die Schmerzstellen am Rücken, an den Schultern und die Leiste (Heel) aufstreichen.
  5. Zur Nacht ½ Teelöffel Turmerikpulver in der Pfanne garen und in ½ Tasse heißer Milch trinken.
  6. Zur Reinigung des Magendarmtrakts 2-4  trockene Datteln und 4-6 normale Datteln und 9 große Rosinen 12 Std. ins Wasser legen und dann das Wasser trinken (die daraus Kerne entfernen) und die Früchte essen.
  7. Zur Nacht die heißen Umschläge (von Punkt 2) auf die Schmerzstelle auflegen, vorher Ajowan und Steinsalzpulver (zu Staub zerkleinern) in einer Pfanne angaren und daraufgeben. Diese heißen Umschläge sind wieder anders.

Maheshji möchte morgen Bericht.

 

Wir haben hier kein Ajowan, Maheshji sagt ohne Ajowan haben die Umschläge keine Wirkung.

Er gibt uns das nächste Rezept:

250 ml Senföl, darein

  1. 10 gr Ingwerstückchen oder Ingwerpulver. Ingwerstückchen sind viel besser, denn im  Ingwerpulver ist das Öl vertrocknet. Darein 25 Datteln, alles 25 Min. kochen.
  2. Danach 10 gr Nelken frisch zerkleinern und dazu geben, weiter alles 25 Min. kochen.
  3. 10 g Knoblauch zugeben und 25 min. kochen. Das Öl für die Massage ist  fertig.

Die schmerzenden Bereiche damit massieren: Heel, die schmerzenden Bereiche an Rücken, die schmerzenden Pobacken. Die Schultern damit massieren, und dass er Areal um die schmerzenden Brust- und Halswirbel, bis 4 cm seitwärts der WK. Auch den 4. und 5. BWK mit der Ölmassage behandeln. Dann den Bereich beider Schulterblättern massieren.

Diese Bereiche mit 3 Fingern sollte man gegen den Uhrzeigersinn kreisförmig massieren.

Außerdem soll sie täglich ½ Teelöffel Turmerik in Milch nehmen.

Und einmal täglich ½ Teelöffel Shotihara Pulver, das kontrollierte die Gase im Magendarmtrakt.