Ambika 1

Home
Nach oben

Auch kleine Kinder haben ihren wichtigen Platz in der Kommunikation.

12.08.2012

Originalstimme (15:33 - 19:45) Datei 3

Maheshjis Enkelin ist drei Jahre, sie kommt gerade aus dem Kindergarten und will mit mir sprechen. Maheshji gibt ihr sofort den Hörer, er erklärt uns, warum das wichtig ist.

Sieh, es ist eine ganz normale Sache, dass sie mit uns reden möchte, wenn sie kommt. Also habe ich ihr den Hörer gegeben. Normal lehnen die Eltern das ab und sagen: Nein, nein geh! Das ist falsch.

Maheshji sagt hier ausdrücklich:

Das Ego des Kindes muss von den Erwachsenen respektiert werden.

Ich habe gesehen, dass so viele Kinder durch dieses falsche Verhalten der Erwachsenen verunsichert werden. Diese Dinge, dieses Wissen hat für die alltäglichen Aktivitäten eine enorme Bedeutung, die Menschen denken nicht so weit.

Vater und Mutter müssen respektieren, dass der Kleine ein Anliegen hat. Und die wichtige Mitteilung ist:

Die Älteren müssen die Jüngeren respektieren, auf diesem Weg kann man die Familienbande stärken.