Übelkeit in der Schwangerschaft

Home
Nach oben

21.02.2010

Originalstimme (0:59 - 10:45) Datei 1

Eine junge Frau klagt über Übelkeit in der Schwangerschaft. Weil hier ganz unterschiedliche Rezepte infrage kommen, gibt Maheshji ihr mehrere Verordnungen zur Auswahl. Sie muss selbst auswählen, was am besten hilft.

  1. Orangensaft. Orangen haben viel Vitamin C und helfen.
  2. 1 g Koriander in der Pfanne garen und mit Honig nehmen.
  3. Dania (Koriander) in Wasser kochen, etwas feinen weißen Zucker darunter mischen und nehmen. (Im Hinterrund erzählt Mahehjis Enkelin Ambika etwas.)
  4. Zwei Nelken im Mörser zerkleinern, in der Pfanne garen und mit Honig essen.
  5. Honig alleine hilft auch.                                                                                                                          
In diesem Fall waren die Beschwerden allein nach Orangensaft schon am nächsten Tag verschwunden.